Honigtag 2011 in Bad Salzuflen

 

In der Zeit vom 2. – 4. September fand in diesem Jahr die Honigbewertung des Landesverbandes Westfälischer und Lippischer Imker e.V. mit einem neuerlichen Rekord von 1253 Proben, im Bieneninstitut in Münster, statt.

Der Kreisimkerverband Olpe stellte 86 Proben von 50 Imkern (Imkerverein Altenhundem 60 Proben von 35 Imkern) zur Verfügung.

37 Honige waren es in der Kategorie Frühtracht, also Frühjahrsblüte, 18 in der Kategorie kandierter Sommertrachthonig und 31 in der Kategorie flüssiger Honig.

Nach Durchlauf der Prüfungen von Gewicht, Aufmachung, Sauberkeit, Wassergehalt, Geruch, Geschmack und Zustand (fest, flüssig) wurden die Wertungspunkte addiert und mit entsprechenden Noten zensiert.

Von den 86 abgegebenen Honigen wurden 75 prämiert. Es entfielen in die Preisklasse:

Gold: 40 Honige, Silber: 30 Honige, Bronze: 5 Honige. 11 Honige blieben ohne Preis.

Darüber hinaus wurden in jeder Kategorie Spitzenhonige herausgefiltert. Dieses geschah als erstes durch Erreichen der höchsten Punktzahl, des niedrigsten Wassergehaltes, der Rückstandsfreiheit des Honigs und des höchsten Invertasegehalts.

Die besten 10 Honige jeder Kategorie wurden auf dem Honigtag des Landesverbandes, am 16. Oktober in Bad Salzuflen, prämiert.

 

 

Der Imkerverein Altenhundem erhielt zum 4. Mal in Folge für seine hervorragenden Leistungen die Goldmedaille des Deutschen Imkerbundes und eine besondere Urkunde vom 1. Vorsitzenden des Landesverbandes – Friedrich Wilhelm Brinkmann - . Diese Urkunde wurde dem 1. Vorsitzenden Peter Bathelt und den Vorstandsmitgliedern Jens Schirbel und Edgar Neuhaus überreicht.

Folgende Imker bekamen eine Urkunde in Gold, Silber oder Bronze:

Vom Imkerverein Altenhundem:

Bathelt Peter, Hachen; Besting Josef, Stachelau; Cordes Margaretha, Altenhundem; Dietel Thomas, Attendorn-Ennest; Feldhaus Gerhard, Albaum; Feldner Peter, Welschen-Ennest; Gödde Norbert, Oedingen; Gorondzielski Friedrich, Silberg; Hren Anton, Rahrbach; Klünker Karl-Josef, Heinsberg; Knoll Lothar, Grevenbrück; Kuhlmann Josef, Saalhausen; Kuschel Alexander, Elspe; Kuschel Bruno, Elspe; Lehrbienenstand, Altenhundem; Löttert Josef, Kirchhundem; Luke Bernhard, Langenei; Meichel Philipp, Finnentrop; Müller Waltraud, Bilstein; Neuhaus Edgar, Würdinghausen; Ommer Stephan, Meggen; Schade Kurt, Trockenbrück; Schirbel Jens, Kirchhundem; Schneider Christoph, Heggen; Schulte Bertram, Halberbracht; Schulte Paul, Halberbracht; Schwarz Vasilij, Finnentrop; Steinhoff Ferdinand, Niederhelden; Volmar Manfred, Altenhundem; Voß Michael, Burbecke; Weber Arnd, Saalhausen.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutz OK